Außenbeleuchtungen für Sicherheit und lange Sommernächte

Schattello

Schattello

Außenbeleuchtungen erfüllen in Haus und Garten gleich einen doppelten Zweck: Sie schützen vor Dunkelheit und somit vor Unfällen und eventuellen Einbruchsversuchen und sorgen darüber hinaus für ein angenehmes Licht. Im eigenen Garten platziert, werden mit dieser Technik Gartenwege angestrahlt oder die richtige Helligkeit während eines entspannten Grillfests im Garten geboten.

Da die Installation der geeigneten Außenbeleuchtung längere Planung erfordert, erweist es sich von Vorteil, wenn sie bereits beim Hausbau oder der Anlegung des Gartens berücksichtigt wird. Schließlich müssen Kabel verlegt und eventuell in Wände und Böden eingelassen werden. Da die Beleuchtung in jedem Fall zu Haus und Garten passen sollte, lohnt es sich zudem, ein paar Gedanken darüber zu verlieren, in welchem Stil sie den besten Eindruck erwecken können. So gelten Edelstahlleuchten als angemessene Variante in Kombination mit modern gestalteten Häusern, ist das Haus hingegen eher traditionell oder in ländlichem Stil gehalten, bieten sich schmiedeeiserne Leuchten an.

LED- oder normale Beleuchtung? Das ist hier die Frage

Palazzo

Palazzo

Auch die Wahl der Lampen & Leuchten selbst spielt selbstverständlich eine bedeutende Rolle. So ist LED derzeit sehr beliebt, aber auch Solarleuchten sind stark im Kommen. Außenstrahler, Wegeleuchten und Bodeneinbaulampen werden gemeinhin mit der innovativen Technik LED ausgestattet, obwohl die Lichtausbeute hierbei bei Weitem nicht optimal ist. Allerdings wurde dieses Manko bereits von einer Reihe von Herstellern erkannt, die seit Neuestem versuchen, auch LEDs mit brillanteren Farben sowie erhöhter Lichteffizienz auszustatten.

Insgesamt gilt aber immer noch: LED Leuchten sind eine optisch anspruchsvolle, aber vor allem extrem Strom sparende Alternative zu normaler Außenbeleuchtung. Sie verbrauchen nur etwa 10 % des Stroms gegenüber herkömmliche Lampen. Zudem haben sie eine Leistungskraft von rund 100.000 Stunden. Edelstahl als Designmaterial der Außenbeleuchtung im Garten oder vorm Haus ist sehr pflegeleicht und witterbeständig, es muss nur ab und zu feucht abgewischt werden, und schon wird die Schönheit des Materials erhalten. Zusammen mit LEDs bieten sie somit eine nicht nur effektive, sondern auch unschlagbar dekorative Funktion in Ihrem Garten.

LED-Leuchten oder Außenbeleuchtungen allgemein lassen sich besonders nett im Bereich der Hecken aufstellen, die den Garten oder dass Grundstück umranden. Ein großes Heckenpflanzen-Sortiment bietet Ihnen u. a. die Baumschulen New Garden.